Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter 10/2019




Starke Partner im Kampf gegen Krebs

Im Westdeutschen Tumorzentrum (WTZ) kooperieren die onkologischen Zentren der Universitätsmedizin Essen und des Universitätsklinikums Münster für die Weiterentwicklung der Krebsmedizin und eine optimale Patientenversorgung ... | Mehr Infos

Münstersche Universitätsmedizin zufrieden mit Gutachten des Wissenschaftsrates

Zwei Zentimeter dick, knapp 300 Seiten lang: Mehrere Monate Arbeit stecken in dem „Selbstbericht“, den die münstersche Universität im Herbst 2018 beim Wissenschaftsrat (WR) eingereicht hat ... | Mehr Infos

Prime-Time aus dem UKM: „Die Klinik: Ärzte – Helfer – Diagnosen“ | MEDIATHEK

Mehr als drei Monate hat – im Auftrag des Senders Kabel 1 – ein Fernsehteam am UKM gedreht. Ein Riesen-Projekt auch für die Mitarbeiter. Entstanden ist eine Doku-Serie über den Arbeitsalltag von 20 Frauen und Männer ... | Mehr Infos | Zur Mediathek

Übergewicht als Risikofaktor Nr. 1 für Brustkrebs

Die Diskussion um die Einnahme von Hormonen in Zusammenhang mit der Entstehung von Brustkrebs wird seit Jahren geführt. Kaum im Bewusstsein der öffentlichen Meinung verankert ist dagegen ein Faktor, der genauso gut Brustkrebs begünstigt: Starkes Übergewicht hat dieselben negativen Konsequenzen bei der Tumorentstehung wie eine Hormoneinnahme ... | Mehr Infos

10.000 Patienten telemedizinisch betreut – TELnet@NRW-Film zeigt: Gemeinsam kompetent behandeln | VIDEO

Dr. Mock aus Warendorf, Dr. Börner und Dr. Englbrecht aus Münster sowie Dr. Deisz aus Aachen sprechen mit einem Patienten und sind nicht an einem Ort versammelt: Telemedizin macht’s möglich! ... | Mehr Infos

Für mehr Lebensqualität: Neues Verfahren gegen diastolische Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz wächst sich zur Volkskrankheit aus. Bei der Hälfte der Erkrankten handelt es sich um die bis vor wenigen Jahren kaum erkannte diastolische Herzinsuffizienz. Betroffene schleppen sich mit Atemnot und Wassereinlagerungen durch den Alltag – eine medikamentöse Therapie gibt es bisher nicht ... | Mehr Infos

 | Veranstaltungen

Donnerstag, 14. November 2019, 9-12 Uhr
Weltdiabetestag am UKM

Samstag, 16. November 2019, 10.00 Uhr 

MTRA-Aktionstag

Sonntag, 17. November 2019, 12-15 Uhr

Welt-Frühgeborenen-Tag

Samstag, 23. November 2019, 9.15-15.30 Uhr

Seltene Erkrankungen in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Mittwoch, 27. November 2019, 16.30-19.00 Uhr

Herzseminar für Patienten, Angehörige und Interessierte

 | Neueste Videos

Die UKM-Clinic-Clowns

Spenden an: Universitätsklinikum Münster . Deutsche Bank Münster  
IBAN: DE42 4007 0080 0013 8842 00 
Betreff: Spenden-Sonderkonto Clinic-Clowns ZU 200 001 (bitte unbedingt angeben)

www.clinic-clowns.ukmuenster.de |